Zu Gast im Klosterhotel

Seien Sie unser Gast! Gut Saunstorf lädt Sie ein zu einer Zeit für sich selbst, zu einem Rückzug aus der lauten fordernden Welt mit ihrem beschleunigten Leben. Muße in Stille und Schönheit - ist das nicht Ihr Wunsch?

Genau dafür bietet das alte Gutshaus, in einem mecklenburgischen Dörfchen nahe der Hansestadt Wismar in herrlicher freier Landschaft gelegen und von einer Ostseebrise belüftet, einen geeigneten Rahmen. Es ist ein schöpferischer Ort, in dessen Kraftfeld es gelingen kann, Weichen neu zu stellen, Veränderungen zuzulassen und im richtigen Moment neue Wege zu beschreiten.

Dafür stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Der Ort bietet sowohl Raum für Urlaub, Ausspannen und Entspannen, als auch die Möglichkeiten zur Erforschung dessen, was uns im Innersten antreibt.

Ein Grundpfeiler unseres Tagesablaufes ist die tägliche stille Meditation morgens und abends, zu denen Sie herzlich eingeladen sind. Den Tag verbringen Sie ganz individuell und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Ob im Park, in der Bibliothek - mit wahren Schätzen der Weisheitsliteratur bestückt – auf dem Fahrrad (auch hier zu mieten) oder in der Umgebung, an der nahen Ostsee, der Hansestadt Wismar oder in der Landeshauptstadt Schwerin.

Regelmäßig finden offene Treffen der Sangha statt und auch zum Philosophischen Diskurs oder Filmabend sind Sie eingeladen. Das Kontor gibt Ihnen darüber Auskunft.

Wenn Sie möchten, können Sie auch nach der Klosterregel ora & labora sehr gerne diese Form der Arbeitsmeditation nutzen und einen Teil des Tages im Haus oder Garten meditativ mitarbeiten.

Andere Gäste widmen den Aufenthalt ganz der Erforschung von Geist und Seele. Um Ihren individuellen Bedürfnissen so weit wie möglich zu entsprechen, bieten wie Ihnen bei der Anreise ein persönliches Gespräch an, in dem wir unsere Angebote erläutern und Sie diese mit Ihrem Anliegen abstimmen können.

drucken nach oben